Aktuelles...

Aktuelles

Tag der offenen Tür am 14.1.2012 >
< GSG Daun - Methodentraining der siebten Klassen
04.01.2012 00:00 Alter: 2 yrs

„Hilfe , die Herdmanns kommen…“

Vorlesewettbewerb am Geschwister-Scholl-Gymnasium


Am 6.12.2011 war es wieder soweit, eine Jury ( bestehend aus Frau Loenenbach, Kreisbibliothek, Frau Kühn, GSG, Frau Rouzaud, GSG, Herrn Schillen (GSG) und Lina Ramler, GSG – Vorjahressiegerin) hatte wieder die „Qual der Wahl“: der diesjährige Schulsieger im Vorlesewettbewerb der 6. Klassen musste ausgewählt werden.

7 Klassensieger und Klassensiegerinnen ( Nick Faßbender und Lena Steffens, 6a; Sophie Marthen,6b; Clara Walter und Sophie Witzke,6c; Kim Fischer und Lukas Gilles,6d ) saßen aufgeregt auf ihren Plätzen. 3 Schulstunden sollte der Wettbewerb dauern- und das vor einer Menge Zuschauern, denn- traditionell - dürfen alle aktuellen 5er Klassen des GSG als Zuschauer daran teilnehmen. Frau Kühn erklärte den Ablauf und der 1. Teil des Wettbewerbs startete, bei dem die SchülerInnen ihre Lieblingsbücher vorstellen und eine entsprechende Textstelle vorlesen. „So kann man heute viele interessante Bücher kennenlernen, die ihr noch rechtzeitig auf euren Wunschzettel schreiben könnt“, empfahl Schulleiter Klaus Weber den Kindern bei der späteren Siegerehrung.

Im 2. Teil des Wettbewerbs lasen die Schüler einen sogenannten Fremdtext vor, diesmal passend zur Jahreszeit ging es um drei Brüder aus Berlin, die die Weihnachtsferien in Lappland verbringen sollen….danach zog sich die Jury zur Beratung zurück. Das war der große Augenblick für die Mitglieder der Lesescouts-AG des GSG, die auch in diesem Jahr wieder die „Pausengestaltung“ übernahmen. Sie lasen mit verteilten Rollen eine Kurzfassung der Erzählung, „Hilfe, die Herdmanns kommen“, vor. Dann war es soweit, Herr Weber gratulierte den Klassensiegern und Klassensiegerinnen sowie der Schulsiegerin Kim Fischer, 6d.


/* ... end colmask */